Sexualpädagogische Angebote

Unser Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der sechsten, achten und neunten Klassen.

Wir nehmen mit den Mädchen und Jungen die vielfältigen Aspekte von Sexualität genauer in den Blick und stärken sie darin, einen eigenen verantwortungsbewussten Umgang zu entwickeln. Dabei beziehen wir die Vielfalt geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung wertschätzend mit ein. 

Zur Umsetzung der Themen greifen wir auf ein großes Methodenrepertoire zurück, wodurch es uns gelingt, flexibel und bedürfnisorientiert auf die Anliegen der Mädchen und Jungen einzugehen.

Mögliche Themen können sein:

  • Pubertät
  • Liebe und Gefühle
  • Das erste Mal
  • Verhütung
  • Sexuelle Gesundheit
  • Pornographie

Unsere dreistündigen kostenlosen Workshops finden vorzugsweise montags statt und dürfen sowohl als ergänzendes Angebot zum regulären Sexualkunde-Unterricht als auch ganz losgelöst davon gebucht werden.

Die Schulklassen sind eingeladen, uns in den Räumen der Beratungsstelle zu besuchen, bei Bedarf kommen wir aber auch gern zu Ihnen in die Schule.

Für Themenwünsche der Lehrkräfte sind wir offen und versuchen nach Möglichkeit, diese in unser Konzept zu integrieren.